„What have I done to deserve this“…

Since you went away I’ve been hanging around
I’ve been wondering why I’m feeling down
You went away, it should make me feel better
But I don’t know, oh
How I’m gonna get through? (What have I, what have I, what have I done to deserve this?)
How I’m gonna get through? (What have I, what have I, what have I done to deserve this?)

… So – nun ist es also soweit – am Samstag gehen wir nach über 2-jähriger Pause wieder auf ein Konzert – in die Olympiahalle. Zu den PET SHOP BOYS – ich freue mich sooo… – haaalt – zurückspulen – ich freue mich so????
Ich hätte mich sooo gefreut, wenn wir in 2020 – so, wie ursprünglich geplant – dort hin gegangen wären. Völlig unbedarft, rein in die Olympiahalle, vorher vielleicht noch ein Bier oder eine Weinschorle getrunken, dann die Treppen hinunter und schon die volle Arena vor uns sehend, unseren Platz gesucht und dann ungeduldig auf die „Jungs“ gewartet. Soooo hätte ich mir das gewünscht – wie bei sooo vielen Konzerten, die wir bislang besucht haben.
Wie wird es werden? Mir ist komisch bei dem Gedanken, mit sooo vielen Menschen wieder „in einem Raum“ zu sitzen. Dicht aneinander gedrängt, eventuell einer neben mir hustend (weil er sich verschluckt hat), der andere hinter mir niesend (weil er Heuschnupfen hat). Ich weiß noch nicht wirklich, ob ich das so genießen kann, wie ich alle anderen Konzerte genossen habe.
Ich will auf der einen Seite nicht hysterisch erscheinen, auf der anderen Seite aber auch nicht leichtsinnig.
Normalerweise hält es uns bei Konzerten eher weniger auf den Stühlen, nach den ersten Liedern springen wir oft auf, singen mit, klatschen und tanzen eventuell sogar (wenn es der Platz zuläßt) – so wie es viele unten in der Arena und auch oben bei den Sitzplätzen tun. Ich kann mir das im Moment noch überhaupt nicht vorstellen – ich weiß nicht, ob ich meine Maske auflasse – ich weiß nicht, wieviel Tausend Menschen in der Halle sind – ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich mich freuen kann.
Es ist so schade, daß uns das Virus vorallem so viel Freude genommen hat. Freude bzw. Vorfreude auf Reisen, die nicht stattgefunden haben, Freude auf Feiern, die abgesagt wurden. Nun kommt „unserer Generation“ zugute, daß wir schon viel erlebt haben. Männe und ich haben sooo tolle Urlaube erlebt und genossen, Konzerte und Veranstaltungen, daß es uns schon manchmal zu anstrengend war (welch LUXUSPROBLEME, ich weiss), weil wir Karten im Voraus gekauft haben und dann feststellten, ach, da „müssen“ wir ja auch noch hin.
Die Jugend gerade eben – all die 18 – 25 jährigen, die die letzen beiden Jahre wirklich kaum etwas tun konnten, keine Urlaube, keine Konzerte, keine Kneipenabende, wie wir es zuhauf genossen haben – diesen jungen Leuten wurde all das genommen, was wir erlebt haben. DAS finde ich traurig. Da geht es nicht darum zu sagen “ Das geht jetzt halt mal nicht“ – das haben all diejenigen am lautesten gebrüllt, die alles bis zum Umfallen erlebt haben.
Zurück zum Thema: Ich werde bis Samstag noch etwas „in mich gehen“ und versuchen, einen schönen Abend zu genießen – irgendwie nutzt die Vogel Strauß Politik – Kopf in den Sand stecken – ja auch nix. Ich bin gespannt, wie der Abend wird und werde davon berichten.
Ach ja – wie steht ihr zu dem Thema – Konzerte zu Coronazeiten? Würde mich interessieren. Lasst es mich wissen.

Veröffentlicht von Kerstins Reisefotos und mehr...

Reisefreudig, Fotografie-süchtig, fast immer gut gelaunt, Optimistin... Fotografie ist mein Leben - meine Leidenschaft - mein Yoga

2 Kommentare zu „„What have I done to deserve this“…

  1. Ich formuliere es mal so, wie ich es früher gemacht habe:
    Es wäre:

    wenn du bei:

    nicht mitgröhlen würdest.
    Wenn du die richtige Blutgruppe hast, wird es dir nichts ausmachen.
    Denkst du allerdings zu viel daran, wirst du sicherlich krank.
    Deshalb genießen und nicht großartig darüber nachdenken. Man lebt nur einmal und deshalb gilt: Mitnehmen was geht.

    Gefällt 1 Person

    1. Soooo – und jeeeetzt: bin ich total im Pet shop
      Boys Fieber und freue mich tootaaaaal – west end girls 👧- Daaanke Heaven 😜

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: