Vagliagli – 247 Einwohner aber….

Ich habe Männe zum Wahnsinn gebracht, weil ich unseren Urlaubsort immer „Vagliagli“ ausgesprochen habe – richtig spricht man es „Valljalli“ aus…
247 Einwohner – ein Lokal – knapp am Michelin Stern vorbeigeschrammt – die Taverna die Vagliagli…. Hier habe ich mein bestes Lamb-Rack gegessen – ich bin ja eigentlich gar nicht für solche kleinen Tierchen auf dem Herd oder Grill – aber Nudeln kann ich ja auch zu Hause zu Genüge essen und Pizza mach ich ebenfalls selbst. Von daher sehr lecker – aber eigentlich wollte ich vom Urlaub erzählen. Also unsere Fahrt in die Toskana begann Samstag früh um 5 Uhr- da in Bayern bis dato noch keine Ferien waren, kamen wir super gut durch und waren in 2 Stunden am Brenner.
Nachdem es so gut lief, verwarfen wir unseren Plan, über den Jaufenpass zu fahren, es rollte einfach super auf der Strasse und so gings dann gen Gardasee – dort Kaffee – bzw. Cappuccino und Espressopause – zwei Cappuccini und zwei Hörnchen insgesamt 6 Euro – für den gemeinen Münchener fast Grund genug, sich dieses Frühstück zwei mal zu gönnen. Ging aber nicht mehr rein.
Weiterfahrt gen Süden auf der Autostrada del Sole…. die Temperaturen erreichten fast die 40 Grad Marke.
Überlegung, ob Hund raus muss oder nen Hitzschlag bekommt, wenn der Kofferraum geöffnet wird. Wir sind dann noch etwas weiter gefahren und in Greve im Chianti haben wir dann angehalten, den Hund kurz rausgelassen, er wollte aber ziemlich schnell wieder ins wohltemperierte Auto. Dann die letzten 40 km über Land-und Schotterstrasse gerumpelt und dann waren wir da: Unser Häuschen für die nächsten 14 Tage – völlige Begeisterung unsererseits:

Und dann dieser Ausblick – ich war von den Socken. Wir schnell unsere Koffer ausgepackt und dann sofort nach Siena in den nächsten Supermarkt – das Wichtigste für die ersten Tage besorgt und gleich wieder zurück. Legendär gibts am ersten Tag im Italienurlaub immer Spaghetti Bolognaise – die wurde gemacht und dann mit einem guten Fläschchen Brunello den Urlaub eingeläutet…. mehr morgen….

Veröffentlicht von Kerstins Reisefotos und mehr...

Reisefreudig, Fotografie-süchtig, fast immer gut gelaunt, Optimistin... Fotografie ist mein Leben - meine Leidenschaft - mein Yoga

3 Kommentare zu „Vagliagli – 247 Einwohner aber….

    1. scho schee…..sehr schee…. heiss….sssseeeehrrr heiss… und leider wieder mal zu kurz bzw. startete der Erholungsfaktor eigentlich zu spät …. aber wir haben ja noch ein paar Tage Urlaub…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: