Gescheiterte Integration!???

Da sitze ich doch gestern früh gut gelaunt am Frühstückstisch und gucke in die SZ und lese den Artikel über die Ausschreitungen in der Silvesternacht in Berlin – und da trifft mich ja fast der Schlag:

Muss ich doch in diesem Artikel lesen, daß die Politik der Meinung ist, es handele sich hierbei um ungeregelte Migration, gescheiterte Integration und fehlendem Respekt vor dem Staat. Sprich – wir müssten etwas mehr tun, damit die 27 Afghanen, 21 Syrer, die 45 idiotischen Deutschen und die anderen Beteiligten aus 14 verschiedenen Nationen sich hier besser in Deutschland integriert fühlen. WAS???? WIR müssen etwas tun??? Damit diese Idioten sich nicht so benehmen? Die WOLLEN sich doch gar nicht integrieren lassen. Die sind doch wirklich nur auf Krawall und Ärger aus. Das Wut- und Aggressionspotential haben/hatten diese Menschen doch schon in ihrer Heimat. Es wird doch keiner, der in Deutschland eine neue Heimat sucht, von heute auf morgen aggressiv, der es nicht schon vorher war. Ich kann doch jetzt nicht den Staat bzw. das Land in die Pflicht nehmen, aus diesen Menschen bessere Menschen zu machen? Sind wir denn jetzt Schuld, daß diese 145 Menschen sich gegen das Sprengstoffgesetz und den Landfrieden gestellt und Rettungskräfte und Vollstreckungsbeamte angegriffen haben?

Photo by Pixabay on Pexels.com

Wir in Deutschland lernen einfach nicht aus – wir bekommen in den Hintern getreten, sagen dafür auch noch Danke schön und belohnen diese „Treter“ auch noch. Warum fühlen wir uns eigentlich immer noch für alles schuldig und verantwortlich? Wann hört das denn endlich einmal auf? Wie lange wird uns „Hitler“ noch im Nacken sitzen und verhindern, daß wir auch einmal auf den Tisch hauen und laut verkünden „Jetzt ist aber Schluß“???

Wenn ich dann im nächsten Artikel lese „Aggression der Ausgegrenzten“ – wer grenzt den hier wen aus? Wenn ich mich „normal“ verhalte, werde ich nicht ausgegrenzt.

Ich sage es hier jetzt nochmal klipp und klar: Ich habe nichts – überhaupt nichts – gegen Ausländer. Wir haben in unserem Freundeskreis auch „Nichtdeutsche“, die sich hier integriert haben – weil sie es wollten. Sie wollen/wollten in diesem Land leben und haben diese Lebensart und die Kultur angenommen. Genau so, wie ich die Kultur und Lebensart annehme, wenn ich mich im Ausland befinde.

Ich kann dem Deutsche Städte- und Gemeindebund- Präsident Uwe Brandl nur beipflichten. Er sagt, „er sei darüber „beschämt“, dass von den 145 bei den Krawallen in Berlin vorläufig festgenommenen Verdächtigen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen alle wieder auf freien Fuß gesetzt worden seien. Das sage er auch als Jurist. Es handle sich um Verdächtige zumindest „in der Nähe des Landfriedensbruchs“. Der Rechtsstaat müsse seine Mittel auch nutzen.“

Nein – ich habe keinerlei Verständnis für Ausländer, die sich in einem Gastland so verhalten – überhaupt nicht. Und ich schäme mich zutiefst für die 45 Deutschen, die in ihrer Heimat und ihrem Land da wild mitgemischt haben.

Was die Asylanten betrifft: Wir haben hier in Deutschland ein Asylrecht und nehmen Menschen auf, die in ihrem Land politisch verfolgt werden oder aus wirtschaftlichen Gründen nach Deutschland kommen und ich kann es nicht verstehen, wenn diese Menschen dieses Recht mit Füßen treten.
Und was die 45 idiotischen Deutschen betrifft: Leider gibt es auch „unter uns“ immer wieder Menschen, die den Besitz anderer weder achten noch respektieren und gewaltbereit gegenüber Staat, Polizei und Rettungskräften agieren. Solche Menschen wird es leider immer geben und man muß hier eigentlich mit viel härteren Strafen dagegen angehen.

Veröffentlicht von Kerstins Reisefotos und mehr...

Reisefreudig, Fotografie-süchtig, fast immer gut gelaunt, Optimistin... Fotografie ist mein Leben - meine Leidenschaft - mein Yoga

Ein Kommentar zu “Gescheiterte Integration!???

  1. Es ist egal wer das macht. Strafe muss folgen. Was allerdings nicht hilft, ist eine Innenministerin die sagt, dass es schnellstmöglich zu Bestrafung kommen sollte, denn das sagt der gesunde Menschenverstand.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: