Upcycling Glück(s)-Gläser

Ich habe jede Menge (an die 20) dieser Marmeladen-Gläser mit Schraubdeckel.

Heute früh bin ich aufgewacht und hatte die Idee, die etwas „aufzuhübschen“. Ich nutze sie normalerweise oft als Dessertgläser oder auch mal für eine Vorspeise. Den Aufdruck hab ich natürlich mit einem Herdplattenschaber entfernt.

So als Teelichthalter sehen sie schon sehr „schlicht“ aus – heute früh beim Gassi gehen kam mir dann die Idee, diese als/zur Herbstdekoration etwas zu verschönern.

Wir laufen hier ja zum Gassi gehen mit dem Hund los und sind sofort im Wald – deswegen hab ich mich da gleich mal umgesehen und Gräser, Blätter und Beeren mitgebracht.

Ich finde sie recht gut gelungen – beim nächsten mal halte ich das „Drumherum“ etwas kürzer – man muss aufpassen, dass man eben genau dieses „Drumherum“ nicht abfackelt – wäre dann eher nicht nachhaltig 😩🙄

Veröffentlicht von Kerstins Reisefotos und mehr...

Reisefreudig, Fotografie-süchtig, fast immer gut gelaunt, Optimistin... Fotografie ist mein Leben - meine Leidenschaft - mein Yoga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: